[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
wink
verlegen5
sowhat
laugh4
really
mixed5
think
frech
shock
tears
welcome
comp
money
shock2
sad
heart
idee
frage
cheers
shy1
redface
devil
mixed
alien
oops
headphones
sherlock
ouch
rolling_eyes
thanks
sorry
sorry2
guitar1
birthday
Running
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Burghard
Beiträge: 101 | Zuletzt Online: 20.07.2024
Name
Burghard, Hänisch
Wohnort
Söhlde
Registriert am:
10.04.2023
Geschlecht
männlich
    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen 2024" geschrieben. 06.06.2024

      Das passt bei mir. Freu mich drauf.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 05.06.2024

      Danke Ollo,
      ich könnte die Chanterelle bis ca. 4mm zu den anderen Saiten heranrücken. Ich hab den Sattel erstmal chörig für alle Saiten angefertigt und unten die e Saite aufgezogen. Da hab ich mich an den Plan gehalten. Kein Problem das zu ändern.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 05.06.2024

      Hallo,
      nach vielen Verzögerungen hab ich die Gitarre nun fertiggestellt.
      Ich hab auch schon einen kleinen Test durchgeführt. Es fühlt sich so an als würde man ein völlig neues Instrument lernen, völlig anders als Konzertgitarre.
      Mit den Saiten muß ich noch Experimentieren. Die Oktavsaiten sind etwas dünn und schlage daher leicht an. Ich bin Nagelspieler, muß ich noch anmerken.

      [[File:Deckeklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Halsklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Kopfplatteklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Vornklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Wirbelklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Zusammen.jpg|none|auto]]

      Ein Klangbeispiel unbearbeitet. Ich bitte die Unzulänglichkeiten zu verzeihen.

      https://www.youtube.com/shorts/87UFVHPHZ2Q

      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Lernen und Üben bei Erwachsenen" geschrieben. 28.05.2024

      Hallo Betram ,
      bei mir war es umgekehrt, mein Lehrer hat Vieles durchgehen lassen. Grundsätzlich war er zufrieden wenn ich ein Stück auswendig und einigemaßen flüssig vortragen konnte . Es war zu wenig Kritik und Anregung. Kann dein Lehrer dir nicht genau und vernünftig erklären woran es harkt und wie du es besser hinbekommst würde ich ein Wechsel in Erwägung ziehen. Und zudem was Josef sagt möchte ich zustimmen, das ist genau auch meine Erfahrung.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen 2024" geschrieben. 17.05.2024

      Hallo ,
      ich würde kommen..
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "La Amistad" geschrieben. 05.05.2024

      Hallo Eliseo,
      Doch, doch. Die Noten hab ich über email erhalten .Ich sende Dir eine PN.
      Viele Grüße Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 01.05.2024

      Ich hab keine direkte Einkaufsquelle, z.b. beim Hersteller.
      Ich glaub beim großen T ist es preiswertesten. Allerdings muß man bei den Flameco Wirbeln ein Set von 6 Wirbel bestellen. Dictum hat einzelne Wirbel im Angebot.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 01.05.2024

      Hallo,
      Bei Streichinstrumenten werden die Wirbel ja zweifach gelagert, während bei der Gitarre die Zugkraft der Saiten die Wirbel ja quasi verkantet. Vielleicht spielt das einen Rolle.
      Ich hab jetzt Wittner Wirbel bestellt. Saiten hab ich von Aquilia bestellt. Ich lackiere die Decke gerade mehrfach mit stark verdünnten Schellack. Zarge und Boden bekommen einen Überzug aus Tru Oil. Bald.bin ich fertig und ich bin schon sehr gespannt.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 28.04.2024

      Hallo ,
      so , der Kasten ist nun geschlossen und die Endarbeiten und Verschönerungen können beginnen.Wie schleifen, Fehlstellen ausbessern, lackieren und die Bünde anbringen.
      Die für mich ungewohnte Bauweise hat mich ganz schön ins schwitzen gebracht und ich mußte manchmal etwas improvisieren.
      Die Bauweise, mit dem im Plan angegebenen Werten, führt an die Grenze des Möglichen. Die Gitarre ist mit nur 560 g ein echtes Leichtgewicht.
      Das Einstellen des Halswinkels in der Freihandmethode war ein Geduldsspiel. Die nächste Barockgitarre würde ich auf jeden Fall in die Form bauen. So haben es Voboam und Andere auch gebaut.
      Die Frage ob Holzwirbel oder Wittner Feinstimmwirbel beschäftigt mich jetzt. Eigentlich wollte ich Wittner nehmen , aber der Preis schreckt mich ab.
      Kann ich da euren Rat erfragen und ein paar Tips bekommen. Was spricht für oder gegen Holzwirbel. Ich glaube das Stimmen mit Holzwirbeln macht kein Spaß , oder?
      Gruß Burghard
      [[File:DeckeBracingklein.jpg|none|auto]]

      [[File:Hinten.jpg|none|auto]]

      [[File:VonVorn.jpg|none|auto]]

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Der “typisch spanische Gitarrenklang“ – nur ein Mythos…….? Eine Spurensuche" geschrieben. 24.04.2024

      Vielen Dank Peter,
      für die fundierte Zusammenfassung. Ja, ich frag mich auch immer wenn bei Siccas vom spanischen Klang gesprochen wird ,was meinen die denn damit ? Für mich ist der spanische Klang ganz mit einer Gattung spanischer Musik verbunden, eindeutig mit dem Klang von Flamenco und der Flamencogitarre. Denn hier gibt es in Bauweise, Klang und Spielweise eindeutige Unterscheidungsmerkmale . Alles andere wäre ja eine Irreführung ,bei der Anzahl unterschiedliche spanischen Schulen, wie du ja sehr schön ausgeführt hast. Es ist halt Marketing.: Spanische Gitarre klingt gut und muß gut klingen. Vielleicht liegt die Wertschätzung daran, das von Spanien aus, die moderne Gitarre den Siegeszug in die Welt antrat. Ich hab jetzt Modern in einem anderem Sinnzusammen

      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Gitarren - Heilmittel?" geschrieben. 21.04.2024

      Hallo,
      Mir gefällt die die 440 Stimmung besser mit den im Moment aufgezogenen Augustin Imperials Red Saiten.
      Das klingt mir rund und voll genug. Die Mensur ist ja auch kürzer.

      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Gitarren - Heilmittel?" geschrieben. 20.04.2024

      Hallo
      Es geht mir ähnlich. Ich hab eine Torres FE 17 Replica (gebaut), sie klingt für mich fein und intim. Wenn ich sie spiele, nehme ich einige Tage danach immer nur sie in die Hand. Aber dann kommt der Zeitpunkt, da möchte ich wieder andere Klangfarben, mehr Dynamik, mehr Sustain, mehr Bass . Und es nimmt mich wieder eine andere Gitarre gefangen. Es ist ein stetiges neu entdecken und es wird nie langweilig.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Romantikgitarre" geschrieben. 12.04.2024

      Hallo Christian,
      Vielen Dank für das Video. Sind Darmsaiten auf den Gitarren ?
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 04.04.2024

      Vielen Dank.
      Strobenholz ist Weymothskiefer. Leicht, stark belastbar und verzieht sich bei Feuchtigkeit nicht.
      Klingt gut, wenn man gegen klopft. Wird auch von Imkern für Bienenbeuten benutzt.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Bau einer Barockgitarre" geschrieben. 03.04.2024

      Hallo ,
      Es geht weiter auf der Reise mit der Barockgitarre. Ich habe Hals und Rosette fertiggestellt.
      Dir Rosette hat drei Ebenen, die aufeinander geleimt sind. Man braucht etwas heitere Gelassenheit beim arbeiten an der Rossette, irgendetwas bricht immer ab.
      Der Hals ist aus leichten Strobenholz. Das wurde auch im Schiffbau für Masten verwendet. Ich habe es mit Nußbaum und Ahornholz furniert.
      Kopfplatte und Hals sind mit einem V-Zapfen ( Deutscher Anschäfter ) miteinander verbunden, so wie sich das gehört.

      [[File:DeckemitRoseteKlein.jpg]]

      [[File:RosettteKlein.jpg|none|auto]]

      [[File:HalsKlein.jpg|none|auto]]

      [[File:KopfplatteKlein.jpg|none|auto]]

      Als nächstes wird der Hals an die Zarge geleimt. Dann kommen Boden und Decke drauf.
      Vielleicht kann mir jemand ein Tipp geben welchen Durchmesser der Bunddarm (Nylon?) haben sollte.


      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Wir haben Geburtstag!" geschrieben. 02.04.2024

      Herzlichen Dank an Peter und Harald für dieses Forum und Glückwunsch zu Geburtstag.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen 2024" geschrieben. 31.03.2024

      Hallo Michael
      Vielleicht könnten wir Hannoveraner, zu denen zähle ich ich auch, zusammen fahren. Söhlde ist ja nicht weit von Hannover.
      Spart Kosten und Nerven.
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "La Amistad" geschrieben. 14.03.2024

      Hallo Eliseo,
      Vielen Dank für das schöne Werk . Entschuldige bitte das ich mich erst jetzt melde. Ich war durch eine OP, anschliesende Reha und Kompliktionen etwas abgelenkt und tauche erst langsam wieder auf. Ab und zu bin ich in der Werkstätten und spiele auch selbst wieder jeden Tag.

      Mein langjähriger Freund wird die Gitarre nächste Woche abholen. Ich freue mich schon sehr darauf. Die Idee dein Amistad auf La Amistad zu spielen finde ich auch schön. Kann ich die Noten irgendwo erwerben?

      Liebe Grüße
      Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Kleine Anekdote aus dem .Krankenhaus" geschrieben. 06.02.2024

      Danke Ollo,
      Ich hoffe das ich nach 4 Wochen wieder was machen kann.
      Es fällt mir schwer, Nichts zu tun. Ich bin ziemlich ungeduldig was Krankheiten betrifft. Der Garten wartet auch.

      Im Moment hab ich die svg Dateien für die Barock Rosette zusammen gebastelt . Die 3 Ebenen lasert mir ein Freund. Erste Ergebnisse
      Gruß Burghard

    • Burghard hat einen neuen Beitrag "Frage zu Decken" geschrieben. 06.02.2024

      Ja, nimm Titebbond.

Empfänger
Burghard
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Legende : Administratoren, Moderatoren, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen